Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alberschwender U11-Kicker waren eine Klasse für sich

©siha

Alberschwende. Die von Bernd Graf gecoachten U11-Kicker des FC Sohm Alberschwende dominierten die 21. Bregenzerwälder „Wälderlimo“-Nachwuchs-Hallenmeisterschaft, die alljährlich vom FC Brauerei Egg in der Hauptschulturnhalle ausgetragen wird, nach Belieben. Am Ende der Finalrunde standen fünf Siege aus ebenso vielen Spielen (und das ohne Gegentreffer) zu Buche.

Endstand U11:
1. FC Alberschwende 15
2. FC Au 12
3. FNZ Vorderwald I 9
4. FC Andelsbuch 4
5. FNZ Vorderwald III 2
6. FNZ Bizau 1
Weitere Bilder unter egg.vol.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Alberschwender U11-Kicker waren eine Klasse für sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen