AA

Alberschwende und Egg stehen im Wäldercup-Halbfinale

Egg-Neuzugang Steven Nenning schoss zwei der drei Tore für die Schützlinge von Luggi Reiner.
Egg-Neuzugang Steven Nenning schoss zwei der drei Tore für die Schützlinge von Luggi Reiner. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Alberschwende/Bizau/Bezau. Die beiden Vorarlbergligaklubs FC Egg und FC Alberschwende stehen als erste Halbfinalisten im Raiffeisen Wäldercup fest.

FUSSBALL

Raiffeisen Wäldercup 2013/2014, Viertelfinale  

Wälderhaus VfB Bezau – FC Brauerei Egg 0:3 (0:2)

Torfolge: 10. 0:1 Elias Meusburger, 29. 0:2 Nenning, 48. 0:3 Nenning

Kaufmann Bausysteme FC Bizau – Holzbau Sohm FC Alberschwende 4:5 i.E. (2:2/2:2)

Torfolge: 11. 0:1 Öztürk, 18. 1:1 Helbock, 26. 2:1 Dietrich, 45. 2:2 Dürr

Alfi FC Lingenau – Zima FC Langenegg heute

Ruech Recycling RW Langen – Simma Electronic FC Andelsbuch heute

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Alberschwende und Egg stehen im Wäldercup-Halbfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen