Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alberschwende lädt zum Alptag

Das von den Alpleuten geschmückte Vieh wird mit einem Festtag begrüßt
Das von den Alpleuten geschmückte Vieh wird mit einem Festtag begrüßt ©VZV Alberschwende/ Michel Stocklasa
Alberschwende. Die Gemeinde steht am kommenden Samstag ganz im Zeichen des Alpabtriebs. Traditionell ziehen die Alpen Ifer, Rubach und Halden am Heilig – Kreuz – Tag ins Tal. Der Viehzuchtverein Alberschwende verbindet dies mit einem eigenen Alptag, welcher ab 12 Uhr startet.

„Wir erwarten rund 350 Stück Vieh“, erklärt Alpmeister Georg Freuis. Eingeplant hat der Veranstalter auch eine Tombola sowie die Verlosung verschiedener Glocken. Den musikalischen Part bestreitet das „Wälderduo“ Natalie und Michael. „Für Speis und Trank ist natürlich auch gesorgt“, ergänzt Landwirt Freuis in der Hoffnung auf gutes Wetter, wenn Mensch und Tier heimkehren. (MST)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Alberschwende lädt zum Alptag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen