AA

Alberschwende fordert im Pokalhit FC Dornbirn

©Luggi Knobel
Drei Regionalligaklubs müssen im VFV Cup, 3. Runde, auswärts ihre Favoritenrolle bestätigen

Keine Verschnaufpause für die Vorarlbergs Amateurfußballer. Nach den englischen Wochen in der Meisterschaft wird die dritte Cuprunde mit insgesamt 16 Spielen absolviert. Bereits heute sind alle noch drei im Bewerb befindlichen Klubs in der Regionalliga West auswärts im Einsatz. Die beiden Regionalligaklubs Dornbirn (in Alberschwende) und Hohenems (bei Austria Lustenau Amateure) stehen vor schwierigen Aufgaben. Alberschwende mit Langzeitcoach Goran Milovanovic-Sohm setzt auf den Heimvorteil und das Kollektiv. Für Sturmtank Esref Demircan und Jan Gmeiner wird das Topspiel im heimischen Pokalbewerb gegen ihren Exklub was ganz Besonderes. Dornbirn-Trainer Markus Mader: „Die Müdigkeit wird wohl noch dazukommen. Es wird sicher kein Spaziergang. Es braucht von meiner Truppe eine 90-minütige konzentrierte Leistung um die Pflicht zu erfüllen“. Torjäger Ygor Carvalho fehlt wegen Knieproblemen, ansonsten müssen allle Kaderspieler vom RLW-Tabellenführer ran, weil die zweite Kampfmannschaft 24 Stunden später ebenfalls in Alberschwende ran muss. „Wir nehmen den Pokal sehr ernst, aber werden Weiterkommen. Austria Lustenau Amateure hat Qualität, doch die Qualität von uns ist besser“, sagt Hohenems-Trainer Peter Jakubec. Im Emser-Tor wird Liechtenstein Nationalspieler Thomas Hobi stehen. Die zweite Kampfmannschaft der Austria tritt ohne einen Kaderspieler an, Routinier Thiago de Lima soll in der Innenverteidigung für Ruhe und Stabilität sorgen. Altach Amateure muss zum Landesligist Schlins. Im reinen Vorarlbergliga-Duell von Spitzenreiter Röthis und Höchst wird im Nachtrag nach dem Spielabbruch vor zwei Wochen der letzte Aufsteiger für die 3. Runde ermittelt. Die restlichen acht Pokalspiele der dritten Runde werden am Mittwoch ausgetragen.

Fußball

43. Uniqa VFV-Cup, 3. Runde

Holzbau Sohm FC Alberschwende – FC Mohren Dornbirn Dienstag

Sportplatz Alberschwende, 17.45 Uhr, SR Schörgenhofer

SC Austria Lustenau Amateure – World-of-Jobs VfB Hohenems Dienstag

Planet Pure Stadion, 18 Uhr, SR Wolfgang Brunner

holzig FC Krumbach – FC Lustenau 1907 Dienstag

Dorfstadion Krumbach, 17.30 Uhr, SR Kaufmann

Ender Klimatechnik TSV Altenstadt – SC Fußach Dienstag

Sportplatz Amberg, 18 Uhr, SR Kojadinovic

Erne FC Schlins – Cashpoint SCR Altach Amateure Dienstag

Sportplatz Untere Au, 18 Uhr, SR Seidler

Ruech Recycling RW Langen – FC Intemann Lauterach Dienstag

Sportplatz Langen, 18 Uhr, SR Bode

SW Bregenz 1b – SC Admira Dornbirn Dienstag

Neuamerika, 18.30 Uhr, SR German Böckle

  1. Hauptrunde (Nachtrag)

SC Röfix Röthis – blum FC Höchst Dienstag

Sportplatz Ratz, 18 Uhr, SR Gangl

 

Weitere Termine:

Achtelfinale: 23./24. April 2019

Viertelfinale: 7./8. Mai 2019

Habfinale: 14./15. Mai 2019

Finale: 5. Juni 2019 in Hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Alberschwende fordert im Pokalhit FC Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen