AA

Alaba erlitt Innenbandriss: Sieben Wochen Pause

Alaba muss demnach für 14 Tage einen Gips tragen.
Alaba muss demnach für 14 Tage einen Gips tragen. ©APA
ÖFB-Star David Alaba hat sich am Dienstag im Fußball-Länderspiel gegen Bosnien-Herzegowina (1:1) wie befürchtet eine schwere Verletzung zugezogen. Er wird rund sieben Wochen ausfallen.

Der 22-jährige Wiener erlitt einen Innenbandriss im linken Knie. Das gab sein Club Bayern München am Mittwochnachmittag nach einer Untersuchung bei Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt bekannt.

Saison noch nicht abgeschrieben

Alaba muss demnach für 14 Tage einen Gips tragen. Den Rest der Saison hat der Allrounder aber noch nicht abgeschrieben. Ein mögliches Champions-League-Finale findet am 6. Juni statt. “Ich bin jetzt natürlich tieftraurig, aber ich habe ein großes Ziel vor Augen: Ich will beim Saisonfinale wieder dabei sein”, erklärte Alaba auf der Bayern-Website. Österreichs nächstes EM-Qualifikationsspiel steht am 14. Juni in Russland auf dem Programm.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Alaba erlitt Innenbandriss: Sieben Wochen Pause
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen