AA

Akteure in den Startlöchern

Die Theatergruppe Nenzing hofft, dass ihr neues Stück beim Publikum gut ankommt.
Die Theatergruppe Nenzing hofft, dass ihr neues Stück beim Publikum gut ankommt.
Theatergruppe Nenzing probt intensiv für die Premiere am siebten November

Gerald Dietrich, Hannes Brandner, Stefan Grass, Sonja Idlhammer, Fabielle Lunardi, Nicole Maurer, Christine Roth und Sabine Schöch haben momentan kaum eine freie Minute: Gemeinsam mit den Regisseuren Manfred Maurer und Sigi Bertsch proben sie auf Hochtouren für die aktuelle Produktion der Theatergruppe Nenzing. „Vorhang auf“ wird es dann am Samstag, 7. November, um 20 Uhr bei der Premiere im Ramschwagsaal heißen.

Komödie

„Kein Mann für eine Nacht“ verspricht eine unterhaltsame Komödie zu werden. Was passiert, wenn sich eine talentierte Aktmalerin in einen erzkonservativen jungen Mann verliebt und sich auch noch bei ihm einnistet? Ganz klar, ein Chaos; an dem zudem eine neugierige Nachbarin und jede Menge Verwandtschaft beteiligt ist. Geplant sind insgesamt drei weitere Aufführungen am 8. November (17 Uhr), am 14. November (20 Uhr) sowie am 15. November (17 Uhr). Wer sich Karten bereits im Vorfeld sichern will, erhält diese in der Trafik Hartmann in Nenzing (Tel.  05525/62335 ).

Quelle: Kager Elke

Nenzing

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Akteure in den Startlöchern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen