Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

AKA: Doppelte Punkte als im Vorjahr

AKA U-18 gewann in Burgenland mit 2:1 und hat schon 22 Punkte auf dem Konto.
AKA U-18 gewann in Burgenland mit 2:1 und hat schon 22 Punkte auf dem Konto. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Bregenz. Nach dem Auswärtssieg in Burgenland hat die heimische AKA-Unter-18-Mannschaft schon doppelt so viele Punkte erreicht als in der gesamten Meisterschaft des Vorjahres.

Vier Punkte erreichte die heimische AKA bei den Auswärtsspielen im Burgenland. Die Unter-18-Elf feierte einen „Arbeitssieg“. Innert elf Minuten gelang den ältesten Talenten des Landes zwei Tore und legte somit den Grundstein für den nächsten Saisonsieg. Übrigens: Die Unter-18-Jährigen haben jetzt schon doppelt so viele Punkte wie in der ganzen Meisterschaft im Vorjahr erreicht.

FUSSBALL
ÖFB-Nachwuchsmeisterschaft, 14. Spieltag
Unter-18-Bewerb
AKA Burgenland – AKA Hypo Vorarlberg 1:2 (0:2)
Mattersburg, 50 Zuschauer, SR Thal
Torfolge: 24. 0:1 Beck, 35. 0:2 Petkovic, 61. 1:2 Shala

AKA Hypo Vorarlberg: Hefel; Umjenovic, Malin, Wölbitsch, Kühne; Allgäuer, Beck, Böhler, Altindal; Petkovic, Radic (78. Jovicic)
Tabelle: Salzburg (34/14) vor Austria Wien (32/14), 3. St. Pölten (26/14), weiters: 5. AKA Hypo Vorarlberg (22/14)

Unter-16-Bewerb
AKA Burgenland – AKA Hypo Vorarlberg 3:1 (2:1)
Mattersburg, 50 Zuschauer, SR Gruber
Torfolge: 2. 1:0 Loos, 29. 1:1 Hozjan, 41. 2:1 Drobits, 75. 3:1 Pichler

AKA Hypo Vorarlberg: Schatzmann (41. Mohr); Miletic (41. Yildirim), Bischof, Uyanik (41. Stemer); Flatz, Prentner (57. Pfefferkorn), Öztürk, Martinovic, Hasberger; Kaya, Hozjan
Tabelle: FAL Linz (34/14), Salzburg (31/14), Rapid (25/14), weiters: 6. AKA Hypo Vorarlberg (19/14)

Unter-15-Bewerb
AKA Burgenland – AKA Hypo Vorarlberg 0:0
Mattersburg, 50 Zuschauer, SR Binder
Torfolge: Fehlanzeige

AKA Hypo Vorarlberg: Stemmer; Avramovic, Maximilian Moser, Dagli, Smoljanovic (41. Mihajlovic); Weixlbaumer, Dennis Moser, Gisinger (79. Frick), Kok (41. Köck); El Abdellaoui, Schnellrieder (62. Wunderli)
Tabelle: Austria Wien (35/14), Salzburg (34/14), Admira (31/14), weiters: 12. AKA Hypo Vorarlberg 8/14.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • AKA: Doppelte Punkte als im Vorjahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen