Ajax Amsterdam verzaubert Fußball-Europa

Ajax schaltet Juve aus
Ajax schaltet Juve aus ©APA
Ajax Amsterdam bleibt das Team der Stunde, schaltet Juventus Turin aus und qualifiziert sich für das CL-Halbfinale. Ebenfalls unter den letzten vier Teams steht der FC Barcelona.
CL Livecenter

Am heutigen Abend standen die Rückspiele im Viertelfinale der UEFA Champions League zwischen Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam sowie FC Barcelona gegen Manchester United auf dem Programm.

Barcelona spaziert ins Halbfinale

Die Katalanen hatten nach dem 1:0-Auswärtserfolg in Manchester eine gute Ausgangslage und diese wurde nach einer guten Viertelstunde noch einmal verbessert. Messi traf nach einem Solo zum 1:0, nur vier Minuten später doppelte der argentinische Superstar unter gütiger Mithilfe von Keeper de Gea nach. Etwas mehr als eine Stunde war absolviert, da fiel die endgültige Entscheidung. Coutinho versenkte die Kugel im Kreuzeck, in diesem Fall war de Gea ohne jegliche Abwehrchance.

Schlussendlich blieb es beim ungefährdeten Erfolg und Aufstieg für den FC Barcelona, im Semifnale wartet auf Messi & Co der Sieger aus dem Duell zwischen dem FC Porto und dem FC Liverpool.

Ajax schaltet Juve aus

Hochspannung herrschte nach dem 1:1 im Hinspiel in Amsterdam, die junge Ajax-Truppe rechnete sich auch bei der “Alten Dame” gute Chancen aus. Juve ging durch ein Kopfballtor von Ronaldo in Front (28.), van de Beek glich allerdings nur sechs Minuten später aus. Die Niederländer traten auch in Turin überaus mutig auf und dieser Umstand wurde in Minute 67 dann auch belohnt. Nach einer Ecke stieg Kapitän de Ligt im Zentrum am höchsten und versenkte das Spielgerät im italienischen Gehäuse.

Ajax hatte die Partie gedreht und Juventus benötigte nun für den Aufstieg einen Sieg, denn jedes Unentschieden hätten nun zu Gunsten für die Ten Hag-Elf gereicht. Elf Minuten vor dem Ende traf Ziyech zum vermeintlichen 3:1 für die Gäste, nach Eingriff des Video Referees wurde allerdings auf Abseits entschieden und der Treffer aberkannt. Ronaldo & Co. konnte in der verbleibenden Spielzeit nicht mehr zurückschlagen, es blieb beim 2:1-Erfolg für Ajax Amsterdam.

Die Holländer schalten damit die favorisierten Turiner aus und stehen sensationell im Halbfinale der Königsklasse im europäischen Clubfußball. Dort wartet auf Ajax der Sieger aus dem Duell zwischen Manchester City und Tottenham.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Ajax Amsterdam verzaubert Fußball-Europa
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen