AA

Aigner-Doppelpack in nur vier Minuten

Hannes Aigner schoss vor der Pause in nur vier Minuten zwei Tore.
Hannes Aigner schoss vor der Pause in nur vier Minuten zwei Tore. ©VOL.AT/Philipp Steurer/Luggi Knobel
Altach. Nach dem 4:1-Sieg in Wil gewann der SCR Altach auch den zweiten Test gegen den Schweizer Regionalligaklub SC Brühl St. Gallen klar mit 4:0.
Best of SCR Altach und St. Gallen

17 Kaderspieler plus Youngster Lukas Allgäuer von den Amateuren brachte Altach-Trainer Damir Canadi im Test gegen Brühl St. Gallen zum Einsatz. Stürmer Hannes Aigner schoss binnen vier Minuten vor der Pause zwei Tore. Mahop und Felipe Dorta mit einem wunderschönen Weitschuss erzielten den 4:0-Endstand. Interessierter Beobachter war Austria Lustenau-Langzeitpräsident Hubert Nagel. Am Dienstag (18.45 Uhr) folgt das Vorbereitungsspiel gegen SW Bregenz.

Vom 8. Bis 15. Februar absolviert der SCR Altach ein Trainingslager in der Türkei. Es werden dort auch zwei weitere Tests stattfinden.

ALLE TESTS CASHPOINT SCR ALTACH
Cashpoint SCR Altach – SC Brühl St. Gallen 4:0 (2:0)
Torfolge: 35. 1:0 Aigner, 39. 2:0 Aigner, 56. 3:0 Mahop, 71. 4:0 Felipe Dorta
Cashpoint SCR Altach: Kobras (46. Brandner); Lienhart (74. Allgäuer), Zech, Pöllhuber, Schreiner (46. Rafina); Netzer (74. Jäger), Prokopic (74. Neuhold), Luxbacher (46. Felipe Dorta); Seeger, Mahop, Aigner (46. Erhart)
Es fehlten: Wölbitsch, Harrer, Roth

Dienstag, 28. Jänner, 18.45 Uhr: SCR Altach – SW Bregenz
Samstag, 1. Februar: 14 Uhr: FC Dornbirn – SCR Altach
Mittwoch, 5. Februar: 18.30 Uhr: SCR Altach – FC Höchst
Samstag, 22. Februar: 13 Uhr: SCR Altach – FC Hard
Bereits gespielt: Wil – SCR Altach 1:4

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Aigner-Doppelpack in nur vier Minuten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen