AA

Aids Life Charity Gala mit Bill Clinton abgesagt

Die Aids Life Charity Gala im Vorfeld des Wiener Life Balls wurde am Mittwoch auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Grund: Ehrengast Bill Clinton musste sein Kommen aufgrund von Zeitproblemen wegen der US-Wahl absagen.

© EPADas gab das Life Ball Büro der APA bekannt. Die Gala soll laut den Vertretern der Clinton-Foundation aber so schnell wie möglich nachgeholt werden. Man wolle die Partnerschaft mit Aids Life weiter aufrechterhalten.

Im vergangenen Jahr fand die Charity Gala im Schloss Schönbrunn statt. Im Anschluss an das Dinner überreichte Life Ball-Organisator Gery Keszler dem Ex-Politker einen Eine-Million-Dollar-Scheck für Clintons Aids-Stiftung. Diese Spendengelder flossen in die HIV/Aids Initiative (CHAI) der William J. Clinton Foundation, die seit Jahren die Forschung zur Verbesserung von HIV/Aids-Behandlungsmethoden sowie innovative Präventions-Programme fördert.

Hinter dem Wiener Life Ball steht Aids Life. Der 1992 gegründete gemeinnützige Verein hat zum Ziel, möglichst große finanzielle Mittel zur Förderung ausgewählter Non-Profit-Organisationen bereitzustellen, die HIV-positive und an Aids erkrankte Menschen direkt unterstützen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifeball
  • Aids Life Charity Gala mit Bill Clinton abgesagt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen