AA

Ägypten: Mubarak bewirbt sich wieder

Der ägyptische Staatspräsident Hosni Mubarak will nach einem Bericht der Kairoer Regierungszeitung "Al-Gumhuriya" noch in dieser Woche seine Kandidatur für eine weitere Amtszeit bekannt geben.

Der 77-Jährige, der seit der Ermordung seines Vorgängers Anwar al-Sadat 1981 im Amt ist, werde bei der Präsidentenwahl am 7. September für die regierende Nationaldemokratische Partei (NDP) ins Rennen gehen. Sollte er wiedergewählt werden, wäre es seine fünfte Amtszeit.

Im Mai wurde die ägyptische Verfassung durch eine Volksabstimmung geändert, um mehrere Kandidaturen bei der Präsidentenwahl zu ermöglichen. Bisher wurde der Präsident vom Parlament nominiert und in einem Plebiszit bestätigt. Gegenkandidaturen gab es nicht.

Seine Kandidatur hatte der Oppositionspolitiker Ajman Nur angekündigt, der Mubarak vorgeworfen hat, ihn von der Teilnahme an der Wahl ausschließen zu wollen. Mit einer Anklage wegen Fälschung von Unterschriftenlisten wollten die Behörden seine Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl verhindern. Nicht zuletzt auf Druck der US-Regierung wurde Nur im März freigelassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Ägypten: Mubarak bewirbt sich wieder
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.