AA

Afghanistan: Klarer Sieg für Karzai

Zweieinhalb Wochen nach der Präsidentenwahl Afghanistans ist die reguläre Auszählung der Stimmen mit einem klaren Sieg von Übergangs-Präsident Hamid Karzai beendet worden.

Über die Auszählung von rund 65.000 Stimmen aus mehr als 300 beanstandeten Wahlurnen müsse allerdings noch entschieden werden, sagte ein Sprecher der Wahlbehörde am Mittwoch in Kabul. Kandidaten hatten Unregelmäßigkeiten beklagt, die von einer unabhängigen Kommission und der Wahlbehörde noch untersucht werden. Das offizielle Wahlergebnis wird erst nach Abschluss der Untersuchung in wenigen Tagen kundgemacht.

Karzai konnte nach am Mittwoch im Internet veröffentlichten vorläufigen Angaben der Wahlbehörde rund 4,4 Millionen oder 55,3 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Ein Sieg bereits im ersten Wahlgang war ihm damit nicht mehr zu nehmen. Insgesamt waren 18 Kandidaten angetreten. Die einzige Frau, die Kinderärztin Masuda Jalal, kam auf 1,3 Prozent.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Afghanistan: Klarer Sieg für Karzai
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.