Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Afghanistan: Karzai bildet Kabinett um

Zweieinhalb Wochen nach seiner Vereidigung hat der afghanische Präsident sein Kabinett zusammengestellt. Wie aus Regierungskreisen in Kabul verlautete, will er sowohl den Verteidigungs- als auch den Finanzminister auswechseln.

Der bisherige Verteidigungsminister Mohammed Fahim, ein bekannter tadschikischer Kriegsherr und Führer der einst gegen die Taliban kämpfenden Nordallianz, soll den Angaben zufolge durch seinen bisherigen Stellvertreter Abdul Rahim Wardak ersetzt werden.

Wardak gehört wie Karzai der paschtunischen Bevölkerungsmehrheit an. Finanzminister Ashraf Ghani, der wahrscheinlich die Leitung der Universität von Kabul übernehme, werde von Zentralbankgouverneur Anwar ul Hak Ahadi beerbt, hieß es weiter. Dieser gilt als langjähriger Vertrauter des Präsidenten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Afghanistan: Karzai bildet Kabinett um
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.