Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Afghanistan: Heftige Kämpfe im Süden

Bei heftigen Kämpfen im Süden Afghanistans sind in den vergangenen sieben Tagen 73 Taliban-Kämpfer getötet worden, wie der Gouverneur der Provinz Urusgan am Mittwoch mitteilte.

In den eigenen Reihen sei niemand ums Leben gekommen, sagte Mohammed Chan, der auch ein Kommandant der afghanischen Truppen ist. „Wir haben den Einsatz gegen die Taliban beendet“, fügte Chan hinzu.

Bei dem jüngsten Gefecht mit afghanischen und amerikanischen Soldaten kamen nach Angaben des Gouverneurs in der Provinz Sabul 21 gegnerische Kämpfer ums Leben. Die übrigen sollen in die Berge geflohen sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Afghanistan: Heftige Kämpfe im Süden
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.