AA

Afghanistan: Anschlag auf Wahlhelfer

Bei einem Anschlag auf Wahlhelfer in Afghanistan sind fünf Menschen getötet worden. Wie die Wahlkommission mitteilte, wurde ein Fahrzeug der Kommission im Südosten des Landes von einer Explosion zerstört.

Ein Mitarbeiter, der Fahrer und drei weitere Zivilpersonen seien ums Leben gekommen. Ihre Identität bzw. Nationalität ist bisher nicht bekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Afghanistan: Anschlag auf Wahlhelfer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.