Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aerosmith-Sänger überrascht Straßenmusiker in Moskau

Damit hat der junge Straßenmusiker nicht gerechnet: Während er in Moskau "I Don't Want To Miss A Thing" von Aerosmith zum Besten gibt, löst sich aus der Zuschauermenge plötzlich ein langhaariger Kerl und gesellt sich zu ihm - und zwar Steven Tyler höchstpersönlich!

Der Straßenmusiker wirkt erst irritiert, fängt sich aber rasch und singt dann mit Tyler im Duett. Ein Passant filmt das nicht ganz reibungslose Spontanduett. “Ich hab ihn erst gar nicht erkannt”, verrät Alexander Anisimov, so der Name des Musikers, später einer Zeitung. Erst als Tyler lauter sang, sei ihm klar geworden, wer da neben ihm steht. Der Aerosmith-Leadsänger war wegen eines Festivalauftritts zu Gast in Moskau.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Aerosmith-Sänger überrascht Straßenmusiker in Moskau
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen