AA

Adventfeier des Gesundheits- und Krankenpflegeverein Ludesch zusammen mit dem IAP an der Lutz am17. Dezember 2011

Wenn im Advent ein Kerzlein brennt
Wenn im Advent ein Kerzlein brennt ©Hans Bösch

Wenn im Advent ein Kerzlein brennt, dann sagt der Glanz auf grünem Kranz… Zur Eröffnung unserer Adventfeier wurde das Adventlied, getextet vom ehem Ludescher Pfarrer Konzett und VS-Direktor Bachmann gespielt. Über 70 Personen sind unserer Einladung gefolgt, für unsere Senioren ist diese Veranstaltung schon zur Selbstverständlichkeit geworden und immer wieder kommt die Feststellung: As ischt schüa gsi, wir froind üs scho ufs nöchschte Johr! Obfrau Annelies Schiefer begrüßte die geladenen Gäste und trug auch mit Herbert Metzler mehrere Adventgedicht und Gedanken vor. Das Ganze wurde durch die Gitarrengruppe Ludesch unter der Leitung von Kurt Sonderegger und Franz Hengl, der einige Mundharmonikastücke spielte umrahmt. Besonders haben wir uns natürlich über die Teilnahme unseres Hr Pfarrer und des „Spiritus rector“ des IAP, Dr ZITT mit Gattin als schon gern gesehene Stammgäste gefreut. Aber auch der Geschäftsführer des IAP, Dieter Jenny und die neue Pflegedienstleiterin Ulli Bochdansky waren genauso vom Programm und den gebotenen Köstlichkeiten erfreut, wie Arno, Nicole und Ingrid vom Krankenpflegepersonal.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Adventfeier des Gesundheits- und Krankenpflegeverein Ludesch zusammen mit dem IAP an der Lutz am17. Dezember 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen