AA

Adventfeier beim MoHi Feldkirch

Große Freude bei den Gästen beim Besuch des heiligen Nikolaus.
Große Freude bei den Gästen beim Besuch des heiligen Nikolaus. ©Emir T. Uysal
Klienten und Helfer freuten sich über gemütliche Stunden.
Advent beim MoHi (2017)

Feldkirch Am Nikolaustag lud der Mobile Hilfsdienst zur jährlichen Adventfeier ins Haus Nofels, vom Team des MoHi Feldkirch in vorzüglicher Weise vorbereitet. Eine große Schar von Klienten folgte der Einladung und wurde von Obmann Edgar Mayer begrüßt. Die musikalische Gestaltung wurde von den Feldkircher Saitenhüpfern in stimmiger Weise übernommen. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen wurden alle vom Besuch des heiligen Nikolaus überrascht. Dieser lobte die großartige Tätigkeit und die vielfältigen Angebote des MoHi.

Er sparte nicht an Lob und Tadel für Helfer und Klienten und schenkte jedem Besucher einen MoHi-Lebkuchen. Zudem richtete er großen Dank an die Küchen-Crew des Hauses und an die treuen Helferinnen des Gesunden Lebensraums Gisingen, die viel zum gemütlichen Nachmittag beigetragen haben.

Vorfreude auf die Adventfeier
Nach dem gemeinsamen Singen von Adventliedern, angeregten Gesprächen bei spontanen Begegnungen und einem Abendessen nahte das Ende des Nachmittages. Beim Verabschieden war hier und dort die Vorfreude auf die Adventfeier im nächsten Jahr herauszuhören. ETU

 

Info:
Der Mobile Hilfsdienst ist ein Verein, der es Alleinstehenden, Hilfsbedürftigen, Behinderten und Kranken ermöglichen möchte, ihr Leben so lange als möglich zu Hause verbringen zu können. Frauen und Männer, die sich eine Helfertätigkeit vorstellen können, sind herzlich eingeladen, sich beim MoHi Feldkirch zu melden (mohi@feldkirch.at oder 05522/32732).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Adventfeier beim MoHi Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen