AA

Adi Hütter sucht noch einen neuen Cotrainer

Grödig-Sportchef Christian Haas und Neocoach Adi Hütter arbeiten künftig eng zusammen.
Grödig-Sportchef Christian Haas und Neocoach Adi Hütter arbeiten künftig eng zusammen. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Altach. Adi Hütter wurde nun offiziell bei einer Pressekonferenz als neuer Trainer des Erstligaklub SV Grödig ab Sommer präsentiert.
Best of New Adi Huetter und Sportchef Christian Haas

Am 1. Juni startet Adi Hütter seine neue Funktion als SV Grödig-Trainer. Allerdings arbeitet der 42-jährige Altacher in den kommenden Wochen bereits im Hintergrund an der Zusammensetzung der neuen Mannschaft für die Saison 2012/2013. Definitiv nicht nach Grödig wechselt Oli Schnellrieder. Der vierfache Familienvater war fast drei Jahre lang Cotrainer von Adi Hütter und wird in Altach bleiben. In Grödig stand „Schelli“ auf der Wunschliste als neuer Cotrainer.

Grödig hat schon den ersten Neuzugang für die kommende Saison fixiert: Dominique Taboga (29) trägt ab Sommer das Grödig-Dress. Der 1,88 Meter große Abwehrspieler vom Bundesligaklub SV Kapfenberg unterzeichnete einen Zweijahresvertrag.    

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Adi Hütter sucht noch einen neuen Cotrainer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen