Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Achtung: Gefahrenguteinsatz in Lauterach!

©VOL.AT/Matthias Rauch
Wegen eines Gefahrenguteinsatzes kommt es derzeit zu einem Einsatz von Blaulicht- und Feuerwehrkräften in Lauterach. Straßen in der Umgebung werden auf unbestimmte Zeit gesperrt.
Erste Bilder vom Einsatzort
NEU
Gefahrguteinsatz in Lauterach
NEU

Gegen 10.00 Uhr bemerkte der Fahrer eines Gefahrguttransportes auf der Harderstraße, dass geladene chemische Flüssigkeit ausläuft. Der Lenker hielt sein Fahrzeug an und alarmierte die Einsatzkräfte.

Der Gefahrgutzug der Feuerwehr Dornbirn mit fünf Fahrzeugen und 25 Kräften sowie die Feuerwehr Lauterach mit fünf Fahrzeugen und 40 Kräften, sind derzeit dabei, die ausgelaufenen Flüssigkeit zu binden und aus den beschädigten Behältern in geschlossenen umzupumpen.

Während der Aufräumarbeiten bleibt die Harderstraße noch bis auf Weiteres gesperrt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Achtung: Gefahrenguteinsatz in Lauterach!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen