Achtlingsmutter mit ihren 14 Kindern in Reality-Show

Die wegen ihrer Achtlingsgeburt bekanntgewordene Mutter wird mit ihren insgesamt 14 Kindern an einer Reality-Show im Fernsehen teilnehmen.

Nadya Suleman unterzeichnete einen entsprechenden Vertrag mit der europäischen Produktionsfirma Eyeworks, wie aus am Freitag in Los Angeles eingereichten Gerichtsdokumenten hervorgeht.

Demnach erhalten Suleman sowie jedes Kind für jeden Drehtag 250 Dollar (175 Euro). Insgesamt sollen ihnen über drei Jahre hinweg etwa 250.000 Dollar gezahlt werden. Die Dreharbeiten sollen am 1. September dieses Jahres beginnen.

Suleyman brachte die Achtlinge am 26. Jänner zur Welt. Sie hatte sich einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterzogen. Dass ihr diese gewährt wurde, stieß vielerorts auf Kritik, da die alleinstehende 33-Jährige bereits sechs Kinder hatte. Diese sind ebenfalls das Produkt einer künstlichen Befruchtung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Achtlingsmutter mit ihren 14 Kindern in Reality-Show
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen