AA

Achtes Edelmetall für Ammann

Eine Woche nach dem Titelgewinn in der WKA-Interkontinental-Klasse gab es das achte Edelmetall bei einem Großevent für Kickboxerin Bianca Ammann.

Die 29-Jährige holte bei der WM der World Association of Kickboxing Organisation (WAKO) in Coimbra (POR) in der Disziplin Vollkontakt Bronze. Die Bartholomäbergerin hatte heuer bereits bei den ISKA-Europameisterschaften in Sentenez (Hun) drei Titel gewonnen und bei den WKA-Weltmeisterschaften in Karlsruhe (D) durfte sie sich über drei Goldene im Einzel bzw. Bronze im Team freuen.

Nach der Megasaison wird Ammann nun eine kleine Pause einlegen. Ab Jänner beginnt dann die Vorbereitung für die nächste Saison. Nach ihrer mehr als erfolgreichen Amateurlaufbahn will die Grande Dame der heimischen Kickbox-Szene auch bei den Professionals Fuß fassen und für Furore sorgen.

Detaillierte Informationen über Bianca Ammann und den Kickboxsport sind unter www.kickboxclub-montafon.com im Internet zu finden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Achtes Edelmetall für Ammann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen