Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Achjack gegen die Mächte der Finsternis (Directors Short-Cut)

©ACHNUS Film

Am Freitag, dem 2. Juli zeigt ACHNUS Film den gekürzten, digital überarbeiteten Ländle-Fantasy-Action-Film “ACHJACK gegen die Mächte der Finsternis” um 21.00 Uhr in der Open Movielounge, Bützestr. 7, Wolfurt.

Bei der monatlichen ACHNUS Open MovieLounge wird am Freitag, dem 2. Juli der neue, digital überarbeitet Directors-“Short”-Cut von “Achjack gegen die Mächte der Finsternis” zu sehen sein. Der Eintritt zu diesem kultigen Filmtreff ist wie immer frei. Nach fünf Jahren machte sich Markus Nussbaumer, Obmann des Wolfurter Ortsvereines ACHNUS Film, die Arbeit das Material neu zu schneiden. Der vor zehn Jahren gedrehte Fantasy-Film begeisterte im Jahr 2004 über 1.500 Zuschauer in ganz Vorarlberg. Die Geschichte handelt vom ewigen Kampf zwischen Gut und Böse. Aus Neugier öffnet Professor Liebermann eine uralte Flasche und lässt dabei den bösen Zauberer Pharon (Michael Lampert) frei. Dessen Ziel ist die Herrschaft über die Welt zu erlangen. Lisa (Verena Kremmel), die Tochter des Professors, macht sich auf den Weg in die Wildnis um den einzigen Mann zu finden, der den teuflischen Zauberer aufhalten kann. Sein Name: Achjack, gespielt von Markus Nussbaumer.
Wie der Name des Filmes vermuten lässt wurde er an der Bregenzer Ach gedreht. Die Handlung dieses Vorarlberger Amateurfilmes ist angelehnt an Hollywood-Blockbuster wie “Indiana Jones” oder “Die Mumie”, ergänzt mit satirischen Einlagen nach Monty Python. Die Low Budget Produktion kompensiert die teuren Spezialeffekte ganz einfach mit dem Enthusiasmus der Laienschauspieler sowie einem Mix aus Abenteueratmosphäre und Satire. Mit ACHJACK zeigt ACHNUS Film, dass nicht unbedingt das große Budget, sondern schlicht und einfach eine Gute Idee im Vordergrund steht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Achjack gegen die Mächte der Finsternis (Directors Short-Cut)
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen