AA

Abstimmung über Präsidentenwahl in Türkei

Türkei - Das Parlament stimmt erneut über eine Direktwahl des Staatschefs ab. Die Abgeordneten müssen zum zweiten Mal über die Verfassungsänderungen entscheiden.

Staatschef Sezer hat das Paket am Freitag an sie zurückverwiesen Wenn das Parlament den Änderungen erneut zustimmt, kann Sezer es nur noch annehmen oder einen Volksentscheid darüber abhalten.

Die Abgeordneten müssen in zwei Schritten abstimmen und können die Wahl frühestens am Mittwoch abschließen. Die islamistisch geprägte Regierungspartei AKP hatte die Verfassungsänderungen auf den Weg gebracht, nachdem sie mit ihrem Versuch gescheitert war, Außenminister Abdullah Gül im Parlament zum Staatschef wählen zu lassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Abstimmung über Präsidentenwahl in Türkei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen