AA

Abstiegsangst beflügelt den FC Wolfurt

Ein neues Quintett bei der Kogler-Elf soll der Garant für den Klassenerhalt der Wolfurter in der Vorarlbergliga werden.

17 (!) Jahre lang spielte Mittelfeldakteur Christian Vonach beim Kienreich FC Wolfurt. Nun trennten sich die Wege und der Linksfüßler wechselte zum zweiten Hofsteigklub FC Schwarzach. Auch Hakan Duran will es nochmals wissen und wurde zum Westliga-Titelanwärter FC Hard transferiert. Mit Tobias Büchele (Höchst), Simon Kampl (Hard), Sali Yücel (Viktoria), Daniel Wiesflecker (Alberschwende) und Legionär Erbil Alsac (Alfeld/Ger) wurde ein neues Quintett, hauptsächlich Wunschspieler nach Wolfurt gelotst. Die Abstiegsangst beflügelt Wolfurt und auch in dieser Saison bangt man um die Ligazugehörigkeit bis zum Schluss. Allerdings ist Wolfurt seit Jahren ein fixer Bestandteil der Vorarlbergliga und das soll und muss auch so bleiben. (Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Abstiegsangst beflügelt den FC Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen