Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abschluss von OJB-Projekt

In der Bregenzerwälder Jugendszene wurden vielfältige Aktivitäten gesetzt.
In der Bregenzerwälder Jugendszene wurden vielfältige Aktivitäten gesetzt. ©ME

Alberschwende. Ein aktionsreiches Jahr bei der Offenen Jugendarbeit Bregenzerwald (OJB) geht dem Ende zu. Die breite Angebotspalette für Jugendliche reichte unter dem Motto “Im Wold nix los?” von politischem Engagement, theatralischen Experimenten, Benefizkonzerten, Diskussionen über Partys, Wettbewerben bis zu Auszeichnungen, Freiluftkinos und anderen Events. “Gemeinsam haben wir bewiesen, dass mit Engagement und Einsatz im Wold doch etwas los sein kann”, zieht Jugendkoordinatorin Sarah Berchtold ein erfreuliches Resümee.

Projektabschluss im “brennpunkt”
Der Projektabschluss wird am kommenden Samstag, ab 20 Uhr im Jugendraum brennpunkt in Alberschwende gefeiert. Um 20:45 Uhr gibt es einen kurzen offiziellen Abschluss von “Im Wold nix los?” mit Fotos und Filmen. Danach findet die Präsentation und Prämierung des Fotowettbewerbs statt. Alle eingereichten Bilder werden präsentiert und die fünf Kategoriesieger mit jeweils 100 € Preisgeld honoriert.

Abschlussparty
Ab 21:30 Uhr steigt die große Abschlussparty mit DJ Sepp, der für Tanzmusik und gute Laune garantiert. Bei der Karaoke-Session können jugendliche Besucher ihr Musik- und Rhythmusgefühl unter Beweis stellen. Der Nachtbus fährt um 0:55 Uhr in den Vorderwald. Die Hinterwälder Besucher werden um 1:00 Uhr mit einem extra Busheimbringer nach Hause gebracht. Der Eintritt beträgt 2 Euro. ME

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Abschluss von OJB-Projekt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen