AA

Absagen, Favoritensiege und Überraschungen im VFV-Cup

©privat
Alle Ergebnisse am zweiten Spieltag im heimischen Pokalbewerb auf einen Blick.

Die drei Landesligisten Großwalsertal, FC Dornbirn Juniors und Koblach feierten klare Auswärtssieg und stehen erwartungsgemäß in der 3. Runde. Drei Spiele fielen der schlechten Witterung zum Opfer und werden nächste Woche nachgetragen. Historischer Sieg für Landesligaklub Schlins: Das Team um Trainer Elmar Bösch gewann in Bludenz gegen die zweite Garnitur mit 20:1.   

FUSSBALL

46. Uniqa VFV Cup, 2. Spieltag

Vollbad FC Götzis 1b – World-of-Jobs VfB Hohenems 1b 0:2 (0:0)

Torfolge: 46. 0:1 Kamil Techt, 53. 0:2 Dragan Klincov

SPG Egg/Andelsbuch 1b – SPG Burtscher Großwalsertal 1:6 (1:3)

Torfolge: 1. 0:1 Patrick Müller, 12. 0:2 Jordan Türtscher, 22. 1:2 Konrad Meusburger, 36. 1:3 Jordan Türtscher, 60. 1:4 Fabian Rinderer, 78. 1:5 Jordan Türtscher, 89. 1:6 Jordan Türtscher

FC Lustenau 1907 1c – SV Satteins 0:4 (0:2)

Torfolge: 2. 0:1 Darius Dragan (Foulelfmeter), 12. 0:2 Pascal Heinzle, 84. 0:3 Daniel Bader, 86. 0:4 Raphael Barwart

Ender Klimatechnik TSV Altenstadt Juniors – SC Montafon Vandans 5:4 i.E/1:1 (1:0)

Torfolge: 32. 1:0 Faruk Alici, 90. 1:1 Simon Schallert

Elfmeterfolge: 0:1 Michael Melmer, 1:1 Lukas Nachbaur, 1:2 Marvin Müller, 2:2 Timo Balter, 2:3 David Schöpf, 3:3 Mark Arlanch, 3:3 Michael Scheider vergibt, 4:3 Can Kotan, 4:4 Daniel Schuchter, 5:4 Mustafa Beyaz

Fohrenburger FC Rätia Bludenz 1b – Erne FC Schlins 1:20 (0:10)

Torfolge: 6. 0:1 Clemens Martin, 10. 0:2 Kaan Erciyas, 12. 0:3 Patrick Stark, 21. 0:4 Patrick Stark, 22. 0:5 Patrick Stark, 27. 0:6 Matthias Stähele, 28. 0:7 Elias Dobler, 40. 0:8 Kaan Erciyas, 41. 0:9 Elias Dobler, 42. 0:10 Nicolas Schmidle, 49. 0:11 Valentin Erne, 54. 0:12 Kaan Erciyas, 61. 0:13 Kaan Erciyas, 63. 0:14 Patrick Stark, 64. 0:15 Patrick Stark, 66. 0:16 Elias Stoß, 68. 0:17 Elias Stoß, 71. 0:18 Samuel Vonbrül, 73. 0:19 Samuel Vonbrül, 77. 1:19 Emrah Asar, 84. 1:20 Elias Stoß

Klimatechnik Sparber FC Krumbach – Peter Dach FC Koblach 0:4 (0:2

Torfolge: 20. 0:1 Elias Stark, 45./+2 0:2 Berkant Özmen, 57. 0:3 Luka Nakic, 62. 0:4 Luka Nakic

Gargellner Bergbahnen Hochmontafon 1b – FC Mohren Dornbirn Juniors 0:6 (0:2)

Torfolge: 18. 0:1 Bekem Bicki, 35. 0:2 Bekem Bicki, 55. 0:3 Bekem Bicki, 65. 0:4 Mario Hörburger, 83. 0:5 Mario Hörburger, 85. 0:6 Mario Hörburger

SPG Riefensberg/Krumbach 1b – Sparkasse FC BW Feldkirch Juniors 11. August

Sportplatz Riefensberg, 19.30 Uhr, SR

Ruech Recycling RW Langen – Ender Klimatechnik TSV Altenstadt abgesagt

FC Raiffeisen Au 1b – Elektro Graf SC Hatlerdorf verschoben auf 11. August

Mevo FC Schwarzenberg – SV Brauerei Frastanz verschoben auf 11. August

Intersport FC Schruns 1b – FC Eintracht Bremenmahd Termin noch offen

FC Mäder – Holzbau Sohm FC Alberschwende 1b 0:7 (0:4)

Erne FC Schlins 1b – Fliesen Jams FC Riefensberg 4:1 (1:0)

Vollbad FC Götzis – KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau 3:0 (1:0)

blum FC Höchst 1b – Unterberger Automation FC Nüziders 0:5 (0:3)

SPG Egg/Andelsbuch 1c – SPG Schwarzach/Wolfurt 1b 0:7 (0:3)

SC Röfix Röthis 1b – FC Renault Malin Sulz 2:3 (1:1)

Peter Dach FC Koblach 1b – Tischlerei Drißner FC Klostertal 1:2 (0:0)

Mevo FC Schwarzenberg 1b – Reini´s Hausgemachtes FC Kennelbach 1:9 (0:5)

FC Raiffeisen Viktoria Bregenz – FC Baldauf Doren 5:3 (2:1)

FC Fohrenburger Rätia Bludenz – BayWaLamag FC Thüringen 2:8 (1:2)

SK Bürs – Sport Haschko FC Sulzberg 1:6 (1:2)

SV Gaißau 1b – SV Gaißau 0:4 (0:0)

SPG Burtscher Großwalsertal 1b – Metzler Werkzeuge SK Brederis 2:5 (0:2)

1.Spieltag (Nachtrag)

Intersport FC Schruns 1b – SPG Rankweil/Brederis 1b 5:4 i.E/1:1 (0:1)

Torfolge: 15. 0:1 Thomas Kerber, 67. 1:1 Nico Marent

Elfmeterfolge: 0:1 Niels Kaiser, 1:1 David Berthold, 1:2 Stefan Hager, 2:2 Dominik Schorpp, 2:3 Ali Oguzhan Kilic, 3:3 Ahmad Saif Eddin, 3:3 Erol Erkan vergibt, 4:3 Nico Marent, 4:4 Kubilay Karatay, 5:4 Lucas Tschanz

Weitere Termine:

3. Runde (24./25. August 2021) mit den 17 Vereinen aus der Vorarlbergliga

4. Runde (26. Oktober 2021) mit den 11 Klubs aus der VN.at Eliteliga Vorarlberg

Achtelfinale: 26./27. April 2022

Viertelfinale: 3./4. Mai 2022

Halbfinale: 17./18. Mai 2022

Finale: 1. Juni 2022 in Hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Absagen, Favoritensiege und Überraschungen im VFV-Cup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen