AA

Abermals starke Leistung

Auch beim letzten Junioren-Weltcupturnier des Jahrtausends in Leszno, Polen, präsentierten sich Vorarlbergs Fechter stark. [13.12.99]

Besonders überraschend war sie Leistung von Cornelius Sohm (FTSD), der sich im Herrenflorett nach schlechtem Wettkampfbeginn von Runde zu Runde steigerte und sich erstmals in seiner Karriere unter die besten 16 Fechter der Welt kämpfte.

Auch Veronika Schlosser (FTSD) stellte ihre Höchstform erneut unter Beweis und beendete die vorweihnachtliche Saison mit einem Platz unter den besten 16. Die Vorarlberger Fechter genießen nun über Weihnachten ihren wohlverdienten Urlaub, bevor sie am 6. Jänner nach Budapest zum nächsten Weltcupturnier aufbrechen.

Ergebnisse Junioren-Weltcup in Leszno (Pl)

Damenflorett
+16 Veronika Schlosser, FTSD
+32 Barbara Csar, FTSD
VR Claudia Waibel, FTSD
VR Jasmin Krajnc, FTSD

Herrenflorett
+16 Cornelius Sohm, FTSD
+64 Roland Schlosser, FTSD

Landesfechtverband
zurück

(Bild: VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Abermals starke Leistung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.