Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abenteuer Sportcamp präsentiert über 1000 Sportspiele

Das Abenteuer Sportcamp ist heuer in allen größeren Gemeinden Vorarlbergs vertreten
Das Abenteuer Sportcamp ist heuer in allen größeren Gemeinden Vorarlbergs vertreten ©Sportcamp

Beim Abenteuer Sportcamp standen immer schon viele Programmpunkte zur Auswahl. Ein Innovationsschub lässt das rekordverdächtige Angebot nun noch größer werden. Fast 2000 Kinder werden für das größte Camp im Ländle erwartet.

Der sportwissenschaftliche Appell an Erziehende und Trainer möglichst vielfältige motorischen Erfahrungen Kindern und Jugendlichen zukommen zu lassen, wird beim Abenteuer Sportcamp bereits seit 18 Jahren sehr ernst genommen. Keine frühzeitige Spezialisierung, sondern die kindgerechte, spielerische Förderung möglichst vielfältiger motorischer Erfahrungen steht im Vordergrund.

Camp-Gründer Wolfgang Bauer hat sich für 2011 einiges einfallen lassen. ” Wie wollen heuer verstärkt auch internationale Sportspiele vorstellen. Unser neues Konzept umfasst mittlerweile über 1000 Spielangebote” verkündet der Sportlehrer an der HAK Feldkirch stolz.

So sollen Spiele aus der ganzen Welt den Kindern vorgestellt werden. Die Kinder sollen bei der großen Vorarlberger Bewegungsinitiative nachhaltig zu Bewegung und Sport motiviert werden. “Wenn Kinder später im Pausenhof einmal ein Spiel aus England, Argentinien oder Peru spielen, dann dürfen wir uns freuen” meint Mitorganisator Raphael Huber, Student in Innsbruck.

Spielwitz und immense Kreativität
Die Programmvielfalt ist dementsprechend riesig. Mit Spielwitz und immenser Kreativität gibt es traditionelle Teamsportarten wie Fußball, Hockey, Handball, Volleyball, Basketball in unzähligen Variationen. Das Programm der großen “Ballsportakademie” umfasst exotisch klingende Spiele wie Speedball, Indiaca, Prellball, Pushball, Wallball, Bounceball ebenso wie altbekannte Spiele wie Völkerball oder PingPong. Egal ob “Wackelpudding”, “Ketchup-Fleck”, “Lawine” “Fliegender Holländer”, Kickboarding oder Sportarten aus aller Welt – Kindern im Alter von 6-14 Jahren soll Spaß an Sport und Bewegung vermittelt werden.

Weiters stehen Abenteuerturnen, Lauf- und Geländespiele oder Kletterangebote wie das spektakuläre Kistenklettern zur Auswahl. Zahlreiche weitere Highlights wie etwa Kickboard Fahren, Slackline oder Fallschirmspiele runden das breitgestreute Programm des großen Gesundheit- und Bewegungscamps ab.

Qualität hat oberste Priorität
Über 60 Trainer werden im Sommer im Einsatz sein. “Wir haben lieber einmal ein paar Betreuer zu viel in einer Woche. Die Qualität des Programms und die Sicherheit der Kinder hat immer oberste Priorität” meint Bauer. Die Betreuer-Kinder Ratio kann sich wahrlich zeigen lassen: pro 8 Kinder trifft es im Normalfall einen Trainer! “Trotz Teilnehmerzahlen bis zu 120 Kinder pro Camp können wir dadurch sehr persönliche Camps anbieten und auf die Kinder individuell eingehen” fügt Raphael Huber hinzu.

Das Abenteuer Sportcamp ist heuer in allen größeren Gemeinden Vorarlbergs vertreten – von Hörbranz bis Schruns insgesamt 16 Mal.

Anmeldungen können online auf www.abenteuer-sportcamp.at oder in allen Sparkassen Vorarlbergs erfolgen. Weitere Informationen sind unter Tel. 0680/ 1322181 erhältlich.

Info-Box:
TERMINE:
Mo 11.07 – Fr 15.07.2011 Satteins Bregenz 1 Dornbirn
Mo 18.07 – Fr 22.07.2011 Feldkirch 1 Bregenz 2 Schruns
Mo 25.07 – Fr 29.07.2011 Feldkirch 2 Lustenau Bludenz
Mo 01.08 – Fr 05.08.2011 Rankweil Hohenems Doren
Mo 08.08 – Fr 12.08.2011 Mäder Hörbranz Nenzing Ludesch

Anmeldungen: online auf www.abenteuer-sportcamp.at sowie in allen Sparkassen

Programmhighlights: Piratenfangen, Ritterspiel, Flagfootball, Ketchup-Fleck, Kickboard, Drachenburg, , Fliegender Holländer, Speedball, Kistenklettern, etc. über 1000 verschiedene Angebote inkl. Fußball und allen Ballspielen!

Infos: Tel. 0680/ 1322181 sowie info@abenteuer-sportcamp.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Abenteuer Sportcamp präsentiert über 1000 Sportspiele
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen