AA

Abbruch von Häusern an der vorderen Ringstraße

Abbruch vom ehemaligen Vogelsberger Haus bis hinaus zum Haus Abbrederis
Abbruch vom ehemaligen Vogelsberger Haus bis hinaus zum Haus Abbrederis ©VN-TK
Noch in diesem Jahr soll der Architekturwettbewerb für das Ortskernentwicklungskonzept für das Zentrum Rankweils ausgeschrieben werden
Abbruch der Häuser vom Vogelsberger bis Abbrederis
NEU

RANKWEIL. „Ziel ist und bleibt noch heuer wenn möglich einen eigenen Architekturwettbewerb auszuschreiben“, sagt Rankweil Bürgermeisterin Mag. Katharina Wöss-Krall. Die Ortskernentwicklung an der vorderen Ringstraße ist für die Marktgemeinde Rankweil schon seit vielen Jahren ein großes Anliegen. Die neue Begegnungszone an der vorderen Ringstraße soll ein Schmückstück werden. Im Jahr 2021 wird das frühere Haus der Familie Vogelsberger bis zum Haus Abbrederis hinaus total abgerissen, alle Objekte sind aber nun im Eigentum der Marktgemeinde Rankweil. Der Verein für Begegnung und kulturelle Vielfalt, der seit einigen Monaten im „Vogelsberger-Haus“ untergebracht ist, weiß laut dem Gemeindeoberhaupt von der Übergangslösung Bescheid.

Projektpartner bei der Ortskernentwicklung sind Architekt Wolfgang Ritsch und Architektin Helena Weber sowie Lukas Wahlen von der Intosens AG in Zürich. Daran angegliedert ist eine Arbeitsgruppe mit VertreterInnen der Gemeindeverwaltung und allen politischen Fraktionen, den SchlüsseleigentümerInnen, einem rund 30-köpfigen BürgerInnenrat aus allen Altersstufen und sozialen Schichten sowie Fachexperten aus den Bereichen Infrastruktur, Straßenbau, Raum-, Landschafts- und Verkehrsplanung. Die Ortskernentwicklungsplanung wird im Rahmen von vier mehrstündigen Workshops erarbeitet und soll bis Mitte 2020 stehen. Die Ringstraße ist nur ein Teil - bei der Ortskernentwicklung geht es um das große Ganze. Die Ringstraße ist eine Landesstraße, deren Umgestaltung mit dem Land abgestimmt und im Landesbudget berücksichtigt sein muss. In den vergangenen Jahren hat die MGR nach langen Diskussionen mit den Eigentümern einige Gebäude an der Ringstraße käuflich erworben. Wichtig ist bei der Erarbeitung des Straßenkonzepts auch das mögliche Tempolimit.VN-TK

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Rankweil
  • Abbruch von Häusern an der vorderen Ringstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen