AA

Abbas beginnt mehrtägige Auslandsreise

Palästinenserpräsident Abbas beginnt am Freitag eine mehrtägige Auslandsreise, die ihn nach Ägypten, Jordanien, in die Türkei und nach Russland führen wird.

Bei den Gesprächen mit dem ägyptischen Präsidenten Hosni Mubarak am Freitag in Kairo soll es vor allem um Abbas’ Verhandlungen mit radikalen Palästinensergruppen und ihre Waffenruhe mit Israel gehen.

Auch beim Gespräch mit Russlands Präsident Putin in Moskau soll es um die Möglichkeiten einer Waffenruhe im Nahen Osten gehen. Es ist das erste Mal seit über drei Jahren, dass ein Palästinenserpräsident ins Ausland reist; Abbas’ Vorgänger Arafat hatte die israelische Armee jahrelang in Ramallah unter Hausarrest gehalten.

Am kommenden Mittwoch wird Abbas bei den Außenministern der Europäischen Union in Brüssel erwartet, außerdem ist ein Besuch in Washington geplant.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Abbas beginnt mehrtägige Auslandsreise
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.