AA

ABBA, Stevie Wonder & Co.

Begeisterung am gemeinsamen Gesang: Projektchor Großes Walsertal.
Begeisterung am gemeinsamen Gesang: Projektchor Großes Walsertal. ©Hronek
Projektchor GW

Chorprojekt im Großen Walsertal mit Hits aus den 60-iger und 80-iger Paraden.

Raggal (amp) Pop-Hits wie „The final Countdown“ von Europe, „It’s raining men“ von Weather Girls oder „Celebration“ von Kool & The Gang in Bearbeitungen für gemischten Chor stehen beim Konzert des Projektchores, der auf Initiative von Christine Burtscher nun schon zum dritten Mal für einige Probenmonate zusammenfindet, am Samstag, 7. November ab 20 Uhr in der Walserhalle auf dem Programm.

Chorleiter Michael Fliri versucht die 45-köpfige „Chorbande“ möglichst authentisch an die Pop-Balladen eines Stevie Wonder, an die mitreißenden ABBA-Songs oder auch an U2-Titel heranzuführen und mit kräftiger Unterstützung von Instrumentalisten der Musikschule Blumenegg-Großes Walsertal dem gesamten Projekt ein interessantes Soundkostüm zu geben. Unterstützung bekommt der Chor auch mit begeisterten Sängerinnen und Sängern aus dem Großraum Feldkirch und durch die beiden Solisten Ines Lins und Johannes Lampert.

Voller Leidenschaft

„Man spürt, dass da Leidenschaft dahinter steckt“, attestiert Christine Burtscher ihrem „Projektchor“ Engagement. „Männer und Frauen zwischen 14 und 60 Jahren legen sich da voll ins Zeug, um diesen Abend zu einem besonderen Event werden zu lassen“, ist die „Chormanagerin“ stolz auf da, was da im entstehen ist. Für einige Songs gibt es auch eine eigene Choreografie. ORF-Moderatorin Carmen Franceschini begleitet durch den musikalischen Abend. nach dem Konzert gibt es eine Aftershow-Party mit DJ Alex.

Karten sind bei der Raiffeisenbank Walgau/Großwalsertal und bei allen Chormitgliedern erhältlich (EUR 14,-/ Kinder bis 14 Jahre EUR 11,-). Kontakt: Christine Burtscher 0664 8240 279.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Raggal
  • ABBA, Stevie Wonder & Co.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen