Ab Freitag: Was Vorarlberger zur verschärften FFP2-Maskenpflicht sagen

©VOL.AT/Mayer
Ab Freitag soll in Vorarlberg die FFP2-Maskenpflicht stark ausgeweitet werden. So denken Vorarlberger darüber.
FFP2-Maskenpflicht ab Freitag

Die Maskenpflicht wird nach aktuellen Informationen in allen öffentlichen Innenräumen gelten. Das schließt Indoor-Veranstaltungen wie Konzerte mit ein. Auch bei Kundenkontakt - etwa im Handel oder der Gastronomie soll wieder die FFP2-Maske getragen werden. Doch wie denken Vorarlberger darüber?

Befürworter und Kritiker

Bei einer nicht repräsentativen Umfrage waren die Meinungen unterschiedlich. Während einige der Befragten klare Befürworter der Maskenpflicht sind, sehen andere sie kritisch: es sei fraglich, ob weitere Verschärfungen nützen. Es zeigte sich, dass die Pandemie den Vorarlberger immer mehr lästig wird. Der Wunsch nach Normalität überwiegt. Ein junger Mann gab an, er denke, dass die Maskenpflicht sinnvoll sei und nütze, die Impfung hingegen sehe er kritisch. Ein Umfrageteilnehmer gab an, die Maskenpflicht sei zu wenig: Wirklich sinnvoll sei nur eine Impfpflicht.

(VOL.AT)

vaccination
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ab Freitag: Was Vorarlberger zur verschärften FFP2-Maskenpflicht sagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen