AA

Unfall auf A14: Keine Behinderungen mehr

Symbolbild
Symbolbild ©vn-neue
Nach einem Unfall in Götzis staute es sich bis Hohenems zurück. Inzwischen bestehen keine Behinderungen mehr.

Auf der A14 Rheintal/Walgau Autobahn ist gegen 17:00 Uhr ein Unfall bei Götzis in Fahrtrichtung Tirol passiert. Es staute sich zwischenzeitlich bis Hohenems zurück.

Seit 17:40 Uhr sind alle Unfallstellen wieder geräumt. Es bestehen keine Behinderungen mehr, informiert die Autobahnpolizei.

Zum Unfall selbst gibt es noch keine Informationen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto Vorarlberg
  • Unfall auf A14: Keine Behinderungen mehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen