AA

"A Fescht wias im Buach stoht"

Der Musikverein Buch feierte gelungenen Festauftakt
Der Musikverein Buch feierte gelungenen Festauftakt ©Michel Stocklasa
Festakt zum Wälder Musikfest 2010

Buch. Mit einem eindrucksvollen Festakt ist der Startschuss für das 45. Bregenzerwälder Bezirksmusikfest mit Hofsteigertreffen, vom 08. bis 11. Juli in der Berggemeinde Buch gefallen. Zu diesem Anlass dirigierten gleich mehrere Kapellmeister das eigens für den Abend zusammengesetzte Orchester aus Wälder und Hofsteigermusiken. “A Fescht wias im Buach stoht” ist nicht nur eine alte Redewendung und zugleich unser Festmotto, es stellt uns auch vor große Herausforderungen”, meinte Festobmann Hubert Sinz in seiner Ansprache. Neben dem Musikfest wo an vier Tagen hunderte Musikanten und tausende Gäste erwartet werden, stehen am 15./16. Mai auch die Landeswertungsspiele auf dem Programm. Die Stärke der Bucher liegt im Zusammenhalt waren sich der Festobmann sowie Bürgermeister Franz Martin, der die Musikanten für den Mut und das hohe Engagement lobte, einig. Die Glückwünsche des Blasmusikverbandes überbrachte Obmann Wolfram Baldauf.

Besondere Leistungen

Karl Wüstner als Chef der Hofsteiger Musikvereinigung, zeichnete mit Konrad Dür (BM Schwarzach) und Franz Böhler (MV Bildstein) zwei verdiente Musikanten aus und meinte zum bevorstehenden großen Bucher Fest, “das ist spezial”. Besonders gedankt wurde auch Ehrenmitglied Bernhard Flatz für seinen Einsatz rund um die neue Vereinsfahne des MV Buch sowie seiner Tochter Anna – Maria Flatz, die als Fahnenpatin zukünftig fungieren wird. Das gute Stück (Weihe erfolgt beim Fest) wird das Neue mit dem Alten verbinden, freut man sich beim Musikverein.

Feine Weine

Im Zuge des Abends wurden auch die Siegerwinzer der kürzlich durchgeführten “Wäldar Win” Prämierung vorgestellt. Im gemütlichen Teil genossen dann Pfarrer Solomon mit Dekan Stefani, LR. Schwärzler, Bgm. Bertsch (Kennelbach), Vbgm. Moosbrugger (Wolfurt) sowie der neue Bucher Vizebürge Werner Böhler und Gemeinderat Michel Stocklasa mit Ehrenbürger Ewald Hopfner, die feinen Tropfen aus dem Weinviertel. Vom Blasmusikbereich stimmten sich unter anderem Engelbert Bereuter, Wolfgang Bilgeri, Helmut Geist, Stefan Meusburger und Andreas Flatz zusammen mit dem Bucher Obmann Alexander Eberle und Ehrenkapellmeister Otmar Eberle auf das bevorstehende Fest ein. Mit Jürgen Adami und Gerd Herlevic (Raiba) sowie Luis Weidinger und Walter Isenberg (Brauerei Egg) waren auch die Hauptsponsoren vertreten. Infos zum Fest auf www.mvbuch.com. MST

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • "A Fescht wias im Buach stoht"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen