96-Jähriger krachte mit Mopedauto gegen Anhänger

Ein 96-jähriger Oberösterreicher ist am Donnerstag in Mettmach (Bezirk Ried) in Oberösterreich mit seinem Mopedauto verunglückt. Der Pensionist krachte bei einem Ausweichmanöver frontal gegen einen abgestellten Lkw-Anhänger. Er wurde ins Spital Ried im Innkreis eingeliefert, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Ein 43-jähriger Angestellter fuhr mit seinem Auto gerade an dem am Straßenrand geparkten Anhänger vorbei, als er den entgegenkommenden 96-Jährigen bemerkte. Der Pensionist hielt auf den Wagen des Jüngeren zu ohne zu bremsen. Erst als der Pkw-Lenker hupte, bemerkte dieser ihn. Der Pensionist wich nach links aus und kollidierte mit dem Anhänger.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 96-Jähriger krachte mit Mopedauto gegen Anhänger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen