AA

Aktuell 728 aktive Corona-Fälle in Vorarlberg

Weiter über 700 aktiv Infizierte
Weiter über 700 aktiv Infizierte ©APA
Die Zahl der Neuinfektionen weist in Vorarlberg eine leicht steigende Tendenz auf. Die Lage in den Spitälern ist stabil.

Stand Donnerstag 12 Uhr: Seit Mittwochmitternacht wurden in Vorarlberg 41 Neuinfektionen verzeichnet, denen 52 Genesungen gegenüber stehen, damit gelten derzeit 728 Personen (minus 11) als Corona-positiv.

Todesopfer in Zusammenhang mit dem Coronavirus war am Donnerstag keines zu beklagen. In Vorarlberg sind bisher 281 Personen am oder mit dem Virus gestorben.

Sieben-Tages-Inzidenz

Nach vier Tagen mit eher gemäßigten Zuwächsen an Neuinfektionen war die Zahl der neuen Ansteckungen am Donnerstag wieder knapp an die Marke von 100 herangerückt. Zum bisher letzten Mal wurde dieser Wert am 13. Jänner (132 Neuinfektionen) überschritten, am 24. und 26. März schrammte man mit 99 bzw. 98 Neuinfektionen allerdings nur denkbar knapp daran vorbei. Die Sieben-Tages-Inzidenz blieb aber vorerst stabil.

Lage in den Spitälern

Auf den Intensivstationen des Landes lagen drei Corona-Patienten, es waren noch 24 Intensivbetten frei. Insgesamt 22 Personen müssen derzeit im Krankenhaus behandelt werden.

Zahlen aus den Gemeinden

Zur Häufung der Infektionen trugen die Cluster in den Leiblachtal-Gemeinden bei, aber nicht nur. In den meisten größeren Kommunen des Landes waren die Infektionszahlen im Steigen begriffen.

Mit 109 Infektionen war am Donnerstagmittag Dornbirn - Vorarlbergs größte Stadt - Infektions-Hotspot des Landes. Auf Platz zwei folgte die Landeshauptstadt Bregenz (55).

(red | APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Aktuell 728 aktive Corona-Fälle in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen