AA

90 Spiele schon absolviert - alle Ergebnisse Quali-Finalrunden

Lauterach 1b war das Überraschungsteam.
Lauterach 1b war das Überraschungsteam. ©Vol.at/Luggi Knobel
  Wolfurt. Lauterach 1b (4.LK) war das Überraschungsteam in der Qualifikation – am Montag beginnt die Vorrunde beim Hallenmasters.

90 Spiele und 22 Stunden Nettospielzeit waren notwendig, um jene sechs “Underdogs” zu ermitteln, die weiterhin beim Hallenmasters in Wolfurt dabei bleiben. „An allen drei Turniertagen eine sehr gut gefüllte Halle, die 1b-Teams zeigten ordentlichen Fußball und rundherum zufriedene Gesichter“, freute sich Turnierchef Alexander „Büffel“ Bernhard über den bislang größten Erfolg bei der Qualifikation. „Das habe ich in all den Jahren noch nie erlebt“.

In den zwei Finalrunden wurde dann phasenweise toller Bandenzauber geboten, sonst überwog das Kämpferherz bei den Talenten von morgen. Vor allem in der zweiten „Hammergruppe“ gab es einen erbitterten Kampf um die drei freien Aufstiegsplätze. Viele Partien wurden erst in der Overtime oder gar im Elferschießen entschieden – Ausgeglichenheit der 30 Teams war Trumpf. Negativ waren die vielen Zweiminutenstrafen.

Kein einziges Team blieb in der Qualifikation ohne Niederlage.

Die 1b-Kicker zeigten sich nicht in Geberlaune. 341 (!) Mal zappelte der Ball im Netz, im Vorjahr hatten die Spieler ihr Visier besser eingestellt (377).

Für die positive Überraschung sorgte das 1b-Team aus Lauterach (4. LK). Die zweite Garnitur aus der Hofsteigelf gewann die zweite Finalgruppe und setzte sich gegen höher eingestufte Klubs durch.

Die restlichen fünf Aufstiegsplätze erreichten jeweils 1b-Teams aus der 3. Landesklasse. Die beiden Wälderklubs Egg und SPG Buch/Alberschwende, SV Lochau, Hausherr Wolfurt und Hohenems 1b qualifizierten sich für die Masters-Vorrunde.

FUSSBALL

16. Sparkassen-Hallenmasters in Wolfurt

LIVETICKER: VOL.at     

Veranstalter: Kienreich FC Wolfurt

Austragungsort: Hofsteighalle Wolfurt

Preisgeld: 10.665 Euro

Eintrittspreise: Qualifikation gratis, Vorrunde 3 Euro, Masters-Vorrunde 4 Euro, Masters-Halbfinale 5 Euro, Masters-Finale 7 Euro

OK-Team: Alexander „Büffel“ Bernhard, Peter Meusburger, Hans Peter Meusburger, Walter Gmeiner, Daniel Bursac, Christine Stark

Qualifikation, Freitag 16. Dezember bis Sonntag 18. Dezember 2011

In sechs Gruppen spielen die 1b-Teams (30) einen eigenen Turnierdurchgang. Sechs Teams steigen in die Vorrunde auf.

Qualfikation, Finale, Gruppe 1

Cashpoint SCR Altach 1b – SC Röfix Röthis 1b 0:1

Tor: Stefan Theiner

FC Brauerei Egg 1b – SPG Buch/Alberschwende 1b 1:2 n.P.

Tore: Jonathan Fetz bzw. Christian Amann, Andreas Metzler (Penalty)

Typico SV Lochau 1b – Simon Installationen FC Mäder 1b 3:0

Tore: Kazim Pilik, Dejan Drejo, Henri Henning

Cashpoint SCR Altach 1b – SPG Buch/Alberschwende 1b 0:2

Tore: Marcel Spettel, Christian Amann

SC Röfix Röthis 1b – Typico SV Lochau 1b 0:4

Tore: Julian Sterlika, Andrea Spina, Kazim Pilik, Sascha Hajek

FC Brauerei Egg 1b – Simon Installationen FC Mäder 1b 5:3

Tore: Lukas Fetz (2), Jonathan Fetz, Thomas Waldner, Richard Natter bzw. Johannes Obermeier (2), Marcel Oberhauser

SPG Buch/Alberschwende 1b – typico SV Lochau 1b 0:3

Tore: Julian Sterlika, Kazim Pilik, Andrea Spina

Cashpoint SCR Altach 1b – FC Brauerei Egg 1b 2:6

Tore: Thomas Giesinger, Johannes Schmied bzw. Richard Natter (3), Andreas Sutterlüty, Lukas Fetz, Hannes Zengerle

SC Röfix Röthis 1b – Simon Installationen FC Mäder 1b 5:2

Tore: Alexander Kopf (2), Sascha Liesinger, Stefano Antoniazzi, Matthias Pointner bzw. Johannes Obermeier (2)

FC Brauerei Egg 1b – typico SV Lochau 1b 3:2

Tore: Hannes Zengerle, Jonathan Fetz, Richard Natter bzw. Kazim Pilik (2)

SPG Buch/Alberschwende 1b – SC Röfix Röthis 1b 2:1

Tore: Martin Bilgeri (2) bzw. Lukas Wehinger

Simon Installationen FC Mäder 1b – Cashpoint SCR Altach 1b 3:4

Tore: Patrick Tonich (2), Marcel Oberhauser bzw. Yigit Secci (2), Christian Marte, Thomas Giesinger

SC Röfix Röthis 1b – FC Brauerei Egg 1b 1:2 n.V.

Tore: Alexander Kopf bzw. Thomas Waldner, Jonathan Fetz

Typico SV Lochau 1b – Cashpoint SCR Altach 1b 4:0

Tore: Kazim Pilic (2), Markus Baumgärtner, Henri Henning

SPG Buch/Alberschwende 1b – Simon Installationen FC Mäder 1b 7:0

Tore: Marcel Spettel, Matthias Ilmer (je 2), Martin Bilgeri, Andreas Metzler, Johannes Muxel

Tabelle

1. FC Brauerei Egg 1b*                           5  4  1    17:10    14

2. typico SV Lochau 1b*                        5  4  1    16:3      14

3. SPG Buch/Alberschwende 1b*        5  4  1    13:5      13

4. SC Röfix Röthis 1b                              5  2  3     8:10      6

5. Cashpoint SCR Altach 1b                   5  1  4     6:16      3

6. Simon Installationen FC Mäder 1b  5  0  5     8:24     0

Qualifikation, Finale, Gruppe 2

VfB Hohenems 1b – Schertler/Alge FC Lauterach 1b 1:2

Tore: Ümit Sönmez bzw. Jakob Röthlin, Hubert Krenkel

FC Nenzing 1b – Gigler Immo FC Hard 1b 3:2 n.V.

Tore: Simon Maier (3) bzw. Manuel Nedic (2)

Kienreich FC Wolfurt 1b – Austria Lustenau 1b 2:0

Tore: Martin Staggl, Mirko Colic

VfB Hohenems 1b – Gigler Immo FC Hard 1b 3:2 n.V.

Tore: Philipp Fussenegger (2), Tobias Mathis bzw. Sandro Zimmermann, Alisa Kayar

Schertler/Alge FC Lauterach 1b – Kienreich FC Wolfurt 1b 1:0 n.P.

Tor: Hubert Krenkel

FC Nenzing 1b – Austria Lustenau 1b 2:1

Tore: Simon Maier, David Loibl bzw. Tobias Gozzi

Gigler Immo FC Hard 1b – Kienreich FC Wolfurt 1b 3:2

Tore: Alisa Kayar, Sandro Zimmermann, Manuel Nedic bzw. Lukas Österle, Jürgen Ritter

VfB Hohenems 1b – FC Nenzing 1b 3:0

Tore: Cihat Kilic, Gianluca Caggiula, Ömer Yildirim

Schertler/Alge FC Lauterach 1b – Austria Lustenau 1b 0:1

Tor: Philipp Grabher

FC Nenzing 1b – Kienreich FC Wolfurt 1b 1:5

Tore: Kevin Peters bzw. Philipp Vukojevic (2), Jürgen Ritter, Matthias Pfanner, Lukas Österle

Gigler Immo FC Hard 1b – Schertler/Alge FC Lauterach 1b 2:3

Tore: Sandro Zimmermann, Patrick Beer bzw. Hubert Krenkel (2), Christopher Schöpf

Austria Lustenau 1b – VfB Hohenems 1b 0:1

Tor: Ümit Sönmez

Schertler/Alge FC Lauterach 1b – FC Nenzing 1b 2:1

Tore: Hubert Krenkel, Kevin Muchitsch bzw. Simon Maier

Kienreich FC Wolfurt 1b – VfB Hohenems 1b 2:1

Tore: Patrick Pirker, Zoric bzw. Ömer Yildirim

Gigler Immo FC Hard 1b – Austria Lustenau 1b 1:3

Tore: Patrick Beer bzw. Philipp Grabher, Burak Erkaya, Cino Jovanovic

Tabelle

1. Schertler/Alge FC Lauterach 1b*  5  4  1       8:5      13

2. Kienreich FC Wolfurt 1b*             5  3  2      11:6     10

3. VfB Hohenems 1b*                       5  3  2       9:6       10

4. FC Nenzing 1b                               5  2  3       7:13     7

5. Austria Lustenau 1b                       5  2  3       5:6       7

6. Gigler Immo FC Hard 1b               5  1  4      10:14    3

*Aufsteiger in die Masters-Vorrunde

 Masters-Vorrundenturnier, Montag 19. Dezember bis Mittwoch 28. Dezember 2011

34 Vereine der Landesliga, 1. Landesklasse, 2. Landesklasse plus die sechs Aufsteiger der Qualifikation müssen in die Vorrunde mit acht Gruppen. Die jeweils beiden Erstplatzierten qualifizieren sich für die Masters-Hauptrunde.

Gruppe 1 (Montag, 19.12.11, 18.30 Uhr): cd mediateam SC Göfis, Rohner Transporte FC Kennelbach, Renault Malin FC Sulz, SV Satteins, FC Brauerei Egg 1b

Gruppe 2 (Montag, 19.12.11, 20.45 Uhr): Holzbau Sohm FC Alberschwende, Admira Dornbirn, SV frigo Ludesch, KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau, typico SV Lochau 1b

Gruppe 3 (Dienstag, 20.12.11, 18.30 Uhr): Zima FC Langenegg, Eco Park FC Hörbranz, Elektro Graf SC Hatlerdorf, Auto Wetzel SC Hohenweiler, FC Doren

Gruppe 4 (Dienstag, 20.12.11, 20.45 Uhr): Schertler/Alge FC Lauterach, TSV Altenstadt, Metzler Werkzeuge SK Brederis, SK Bürs, SPG Buch/Alberschwende 1b

Gruppe 5 (Mittwoch, 21.12.11, 18.30 Uhr): Peter Dach FC Koblach, Ruech Recycling RW Langen, Unterberger Automation FC Nüziders, Alfi FC Lingenau, Schertler/Alge FC Lauterach 1b

Gruppe 6 (Mittwoch, 21.12.11, 20.45 Uhr): VfB Hohenems, Vollbad FC Götzis, Mevo FC Schwarzenberg, Wälderhaus VfB Bezau, FC Mittelberg

Gruppe 7 (Donnerstag, 22.12.11, 18.30 Uhr): FC Schwarzach, BayWaLamag FC Thüringen, FC Lustenau Amateure, SV Brauerei Frastanz, Kienreich FC Wolfurt 1b

Gruppe 8 (Donnerstag, 22.12.11, 20.45 Uhr): FC Enelution Sulzberg, Erne FC Schlins, SV Gaißau, Spar Albrecht SC Tisis, VfB Hohenems 1b

Vorrunde-Aufstiegsturnier: Montag, 26.12.11 13.30 – 20 Uhr, Dienstag, 27.12.11 18.30 – 21.30 Uhr, Mittwoch, 28.12.11 18.30 – 21.30 Uhr – acht Aufsteiger in die Masters-Vorrunde

Vorrunde-Aufstiegsturnier, Gruppe 1: (Montag, 26.12.11, 13.30 – 16.30 Uhr): Erster Gruppe 1, Zweiter Gruppe 2, Dritter Gruppe 3, Erster Gruppe 5, Dritter Gruppe 7, Zweiter Gruppe 6

Vorrunde-Aufstiegsturnier, Gruppe 2: (Montag, 26.12.11, 17 – 20 Uhr): Dritter Gruppe 1, Erster Gruppe 3, Zweiter Gruppe 4, Zweiter Gruppe 5, Erster Gruppe 8, Dritter Gruppe 6

Vorrunde-Aufstiegsturnier, Gruppe 3: (Dienstag,27.12.11, 18.30 – 21.30 Uhr): Zweiter Gruppe 1, Dritter Gruppe 2, Erster Gruppe 4, Zweiter Gruppe 7, Dritter Gruppe 8, Erster Gruppe 6

Vorrunde-Aufstiegsturnier, Gruppe 4: (Mittwoch,28.12.11, 18.30 – 21.30 Uhr): Erster Gruppe 2, Zweiter Gruppe 3, Dritter Gruppe 4, Dritter Gruppe 5, Zweiter Gruppe 8, Erster Gruppe 7

Masters, 29. Dezember bis Freitag 6. Jänner 2012

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hallenmasters Wolfurt
  • 90 Spiele schon absolviert - alle Ergebnisse Quali-Finalrunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen