Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

90 Jahre "MS Östereich"

©VOL.AT/Stiplovsek
Mitten in den Restaurierungsarbeiten wird der runde Geburtstag des Schiffes "MS Österreich" mit einem Volksfest in Hard gefeiert, wie der "ORF" berichtet.
Deckaufbauten für die MS Österreich
MS Österreich aus Werftbecken gehoben
Dritte Phase auf der "MS Österreich"

Am Sonntag (29. Juli) vor genau 90 Jahren wurde das Motorschiff Österreich in Bregenz getauft und in Betrieb genommen. Es war das erste große, durch Dieselmotoren angetriebene Passagierschiff am Bodensee. 81 Jahre später trat es seine bislang letzte Reise in die Werft nach Fußach an. Nachdem eine Sanierung aus betriebswirtschaftlichen Gründen nicht mehr infrage kam, stand die alte Dame eigentlich schon vor der Verschrottung. Doch dann trat eine Initiative zur Rettung des Schiffs auf den Plan. Im Oktober 2015 wurde das Projekt „Rundum-Erneuerung“ in Angriff genommen. Im November sollen die ersten Probefahrten stattfinden.

Video-Archiv: Neue Deckaufbauten für MS Österreich

Video-Archiv: MS Österreich wird gehoben

(VN/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 90 Jahre "MS Östereich"
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen