893 Corona-Infizierte in Vorarlberg

Bis Samstagnachmittag wurden 25 Neuinfektionen verzeichnet.
Bis Samstagnachmittag wurden 25 Neuinfektionen verzeichnet. ©canva
Bis Samstagnachmittag wurden in Vorarlberg 25 Neuinfektionen verzeichnet, sechs Covid-Patienten werden auf der Intensivstation behandelt.

Stand Samstag 16 Uhr: Bis Samstagnachmittag wurden 25 Neuinfektionen verzeichnet. Insgesamt sind derzeit 893 Personen in Vorarlberg als Corona-positiv gemeldet.

Aktuell befinden sich 24 Covid-Patienten im Krankenhaus, sechs davon werden auf der Intensivstation behandelt.

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Vorarlberg am Samstag annähernd etwas gesunken und liegt aktuell bei 144,8. Österreichweit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 160,4.

Lage in den Spitälern

In den Vorarlberger Krankenhäusern lagen am Samstag sechs Corona-Patienten auf Intensivstationen. Nach Angaben der Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft stehen seit dieser Woche 68 Betten zur intensivmedizinischen Behandlung von Patienten bereit, zunächst waren noch 34 Intensivplätze frei verfügbar. Insgesamt wurden 24 Corona-Erkrankte stationär betreut, von denen fünf vollimmunisiert waren. Eine Verschiebung von Behandlungen bzw. Operationen aufgrund der Auslastung durch Covid-Erkrankte gebe es an den Vorarlberger Spitälern aktuell nicht, hieß es auf APA-Anfrage.

Es sind derzeit elf Mitarbeitende Corona-positiv getestet, drei Mitarbeitende sind in Quarantäne.

Aktuell gelten 891 Personen in Vorarlberg als aktiv positiv.

Am Freitag musste ein weiteres Covid-Todesopfer beklagt werden. Die Zahl der mit oder am Virus gestorbenen Personen in Vorarlberg liegt aktuell bei 316.

Zahlen aus den Bezirken

Zahlen aus den Gemeinden

Sieben-Tages-Inzidenz

Stand Samstag 14 Uhr:

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 893 Corona-Infizierte in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen