83-jähriger Vorarlberger zwischen Traktor und Stall eingeklemmt

Landwirt wollte Zugfahrzeug anschieben - Neffe befreite ihn aus misslicher Lage.
Landwirt wollte Zugfahrzeug anschieben - Neffe befreite ihn aus misslicher Lage. ©Symbolbild/Bilderbox
Ein 83-jähriger Landwirt in Thüringen ist am Dienstag zwischen der offenen Türe seines Traktors und einer Stallwand eingeklemmt worden. Per Handy alarmierte er seinen Neffen, der ihn aus seiner misslichen Lage befreite. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Bludenz eingeliefert.

Der 83-Jährige wollte am frühen Nachmittag seinen Traktor starten, der aber nicht ansprang. Als er das Zugfahrzeug auf dem leicht abfallenden Gelände anschob, geriet er zwischen die Kabinentür des langsam anrollenden Traktors und die Stallwand.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Thüringen
  • 83-jähriger Vorarlberger zwischen Traktor und Stall eingeklemmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen