8.186 Neuinfektionen, aber 67 Todesfälle in Österreich

Neuinfektionen in Österreich
Neuinfektionen in Österreich ©Canva
Nach mehr als einer Woche bundesweitem Lockdown dürfte der Peak überschritten sein. Von Montag auf Dienstag ging die Zahl der Neuinfektionen weiter zurück.

Binnen 24 Stunden wurden 8.186 Neuansteckungen in Österreich gemeldet. Tags zuvor waren es noch 8.526. Allerdings waren die gemeldeten Todesfälle von Montag auf Dienstag weiter hoch mit 67 an oder mit Covid-19 Verstorbenen. Dramatisch ist weiterhin die Anzahl der Corona-Patienten in den Spitälern.

Lage im Krankenhaus

Im Krankenhaus liegen derzeit 3.458 Personen mit einer SARS-CoV-Infektion, das sind um 133 mehr als noch am Vortag gemeldet worden waren. Stark angestiegen - nämlich um 23 - ist die Zahl der Patientinnen und Patienten, die intensivmedizinische Betreuung brauchten. Auf den österreichischen Intensivstationen liegen derzeit 642 schwer an Covid-19 erkrankte Menschen. Innerhalb einer Woche stieg diese Zahl um 65 Patientinnen und Patienten an.

In den vergangenen sieben Tagen wurden 378 Todesfälle registriert. In den letzten 24 Stunden waren es 67, das liegt weit über dem Sieben-Tage-Schnitt von 54. Seit die Krankheit in Österreich ausgebrochen ist, haben 12.492 Menschen ihr Leben durch Covid-19 verloren. Pro 100.000 Einwohner sind das 139,8 Menschen, die an oder mit Corona gestorben sind.

Lage in den Bundesländern

Den stärksten 24-Stunden-Anstieg bei den Neuinfektionen gab es erneut in Oberösterreich mit 1.754 Fällen, gefolgt von der Steiermark mit 1.290, Niederösterreich mit 1.287, Tirol mit 946, Wien mit 936, Kärnten mit 723, Salzburg mit 545, Vorarlberg mit 520 und Burgenland mit 185 Fällen.

Aufgeschlüsselt auf die Bevölkerung steht mittlerweile Kärnten an der Spitze der Sieben-Tage-Inzidenz mit 1.421,1 Fällen pro 100.000 Einwohner. Danach kommt bereits Salzburg mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 1.298,5, dann folgen Vorarlberg mit 1.237,9, Oberösterreich mit 1.186,3, Tirol mit 1.126,4, die Steiermark mit 799,6, Niederösterreich mit 762 und das Burgenland mit 597,6. Wien steht mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von 464,5 weiterhin am besten da.

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(APA/VOL.AT)

vaccination
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • 8.186 Neuinfektionen, aber 67 Todesfälle in Österreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen