AA

78-jähriger Quad-Fahrer erleidet tödlichen Herzinfarkt

Der Radweg am Illdamm./Archivbild
Der Radweg am Illdamm./Archivbild ©Stadt Feldkirch
Der Mann erlitt am Samstag während der Fahrt auf dem Illdamm einen Herzinfarkt und kam zu Sturz. Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Gegen 15:15 Uhr fuhr der 78-jährige Mann mit seinem Quad auf dem Illdamm von Meiningen kommend in Fahrtrichtung Feldkirch. Dabei kam er offenbar auf Grund eines Herzinfarktes ohne Fremdeinwirkung zu Sturz. Spaziergänger fanden den Mann kurze Zeit am Boden liegend, setzten umgehend einen Notruf ab und begannen mit der Reanimation. Der Notarzt konnte nur noch der Tod des Mannes feststellen. Als Todesursache wird ein Herzinfarkt vermutet. Fremdverschulden kann nach den bisherigen Erkenntnissen ausgeschlossen werden.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 78-jähriger Quad-Fahrer erleidet tödlichen Herzinfarkt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.