AA

78 Genesene am Donnerstag-Mittag in Vorarlberg

Am Donnerstagmittag wurden deutlich mehr Genesenen als Neuinfektionen registriert.
Am Donnerstagmittag wurden deutlich mehr Genesenen als Neuinfektionen registriert. ©VOL.AT/Paulitsch
Am Donnerstagmittag wurden in Vorarlberg 78 Corona-Neuinfektionen verzeichnet. Damit sinkt die Zahl der aktiv positiven Fälle.

Stand Donnerstag 12 Uhr: Am Donnerstagmittag wurden 28 Neuinfektionen und 78 Genesene auf dem Dashboard des Landes verzeichnet. Damit gibt es aktuell 659 aktiv positive Coronafälle in Vorarlberg.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Vorarlberg lag am Dienstag bei 105,2. Österreichweit liegt sie bei 110,5.

Seit Beginn der Pandemie sind in Vorarlberg 311 Personen an oder mit dem Coronavirus verstorben.

Lage in den Spitälern

Aktuell werden 15 Covid-19-Patienten in Vorarlbergs Spitälern behandelt. Am Mittwoch konnten fünf Patienten entlassen werden.

Fünf Covid-19-Patienten müssen derzeit auf der Intensivstation behandelt werden.

Derzeit sind acht Mitarbeiter Corona-positiv getestet, drei Mitarbeiter sind zusätzlich in Quarantäne.

Zahlen aus den Bezirken

Zahlen aus den Gemeinden

Sieben-Tages-Inzidenz

Stand Donnerstag 14 Uhr:

Mehr Details und aktuelle Grafiken folgen in Kürze

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 78 Genesene am Donnerstag-Mittag in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen