AA

76-jährige Schwimmerin in Notlage

Eine 76-Jährige geriet am Dienstagmorgen im Bodensee in Notlage.
Eine 76-Jährige geriet am Dienstagmorgen im Bodensee in Notlage. ©VOL.AT
Eine 76-Jährige geriet beim Schwimmen am Dienstag in Notlage - sie wird auf der Intensivstation behandelt.

Am Dienstagmorgen schwamm eine 76-jährige Frau aus Bregenz ohne Begleitung aber mit einer "Safety Bouy" im Bereich des Steinstrandes in der Nähe des Sporthafens in Bregenz im Bodensee. Als die Frau zum Strand zurückschwimmen wollte, rief sie um Hilfe und trieb kurz danach bäuchlings mit dem Gesicht unter Wasser an der Oberfläche. Drei Passanten kamen der Frau zu Hilfe, brachten sie an Land und führten dort Wiederbelebungsmaßnahmen durch.

Auf Intensivstation

Die verunglückte Frau wurde notärztlich versorgt und anschließend mit dem Hubschrauber ins LKH-Feldkirch verbracht, wo sie derzeit intensivmedizinisch behandelt wird.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 76-jährige Schwimmerin in Notlage