Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

75-Jährige unter Rollo eingeklemmt

Feuerwehr befreite 75-Jährige, Symbolbild
Feuerwehr befreite 75-Jährige, Symbolbild ©VOL.AT, Ronny Vlach
Rankweil - Am Dienstag werkelte eine 75-jährige Rankweilerin an einem kaputten Rollo auf dem Balkon. Das Rollo löste sich und klemmte die Frau unter sich ein. Sie konnte sich nicht mehr selbstständig aus der misslichen Lage befreien.

Die 75-Jährige  wollte gegen 20 Uhr in Rankweil das klemmende Rollo ihrer Balkontüre lösen. Dazu stieg sie auf dem Balkon auf einen Sessel und zog am Rollo.

Gleichzeitig versuchte sie mit der anderen Hand, von innen den Gurt des Rollos zu betätigen. Plötzlich löste sich das Rollo und ging nach unten. Die Frau stürzte dabei vom Stuhl und klemmte sich den rechten Fuß zwischen Terrassentüre und Rollo ein, berichtet die Polizei.

Nachbarn hörten Hilfeschreie

Die Rankweilerin konnte sich selbst nicht mehr aus der misslichen Lage befreien und rief um Hilfe. Aufmerksame Nachbarn hörten die Hilferufe und verständigten die Polizei.

Befreiungsaktion mit vielen Helfern

Die Feuerwehr Rankweil stieg über eine Leiter auf den Balkon im zweiten Stock und befreite die unverletzte Frau aus der hilflosen Lage. Die Feuerwehr Rankweil war mit fünf Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz. Weiters war ein Notarztwagen und ein Rettungsauto samt Besatzung bei der Befreiungsaktion vor Ort. (SAN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • 75-Jährige unter Rollo eingeklemmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen