AA

73-jähriger vermisster Burgenländer tot in Lafnitz-Au gefunden

©flickr.com
Ein seit 29. Juli abgängiger Pensionist ist am Dienstag Nachmittag tot in Lafnitz-Au gefunden worden. An der groß angelegten Suchaktion waren unter anderem 40 Feuerwehrleute, 16 Polizeidiensthundeführer sowie fünf Taucher der Cobra und ein Hubschrauber beteiligt.

Bei der Obduktion wurde Fremdverschulden ausgeschlossen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Mittwoch.

Der 73-Jährige wurde nach einer Radtour bei Heiligenkreuz vermisst. Die Leiche des Mannes wurde schließlich im Gestrüpp gefunden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 73-jähriger vermisster Burgenländer tot in Lafnitz-Au gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen