AA

70 Neuinfektionen am Dienstag in Vorarlberg

Zahl der aktiven Fälle leicht gestiegen
Zahl der aktiven Fälle leicht gestiegen ©VOL.AT/Steurer
Die Zahl der aktiven Coronafälle hat in Vorarlberg erstmals seit längerer Zeit wieder zugenommen.

Stand Dienstag 24 Uhr: 70 Menschen sind am Dienstag in Vorarlberg positiv auf das Coronavirus getestet worden, 40 wurden für wieder genesen erklärt. Das geht aus dem Dashboard des Landes hervor.

Damit waren am Dienstag 562 aktive Infektionen im Land bekannt. 265 Personen sind in Vorarlberg bislang im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben.

Nur noch zwei Intensivpatienten

In den Krankenhäusern wurden insgesamt 26 Corona-Erkrankte behandelt, davon noch vier auf der Intensivstation. Die Gesamtzahl der Patienten im Krankenhaus ist damit um fünf gefallen, auf der Intensivstation wurden zwei Personen mehr behandelt als am Vortag.

Acht Krankenhausmitarbeiter waren mit Stand Dienstagvormittag mit dem Coronavirus infiziert, zehn weitere in Quarantäne.

Zahlen aus den Bezirken

Zahlen aus den Gemeinden

Über 50 aktiv Infizierte wurden nur noch in den zwei größten Städten Vorarlbergs (Dornbirn und Feldkirch) verzeichnet. 34 der 96 Vorarlberger Kommunen waren frei vom Coronavirus.

Sieben-Tages-Inzidenzen

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 70 Neuinfektionen am Dienstag in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen