AA

70 Jahre Herma Hehle

Im Hotel „Schönblick“ in Eichenberg gab es Grund zu feiern. Die Senior-Chefin dieses Hauses, Herma Hehle feierte ihren 70er. Ein Alter, das man ihr wahrlich nicht ansieht!

Im Kreise ihrer großen Familie und vieler Freunde wurde der Jubeltag zu einem rauschenden Fest. Alle sind sie gekommen um Herma die Ehre zu erweisen. Schwestern, Brüder, Schwäger und Schwägerinnen, Kinder und Schwiegertöchter, Enkel und Verwandte. Eichenbergs Bürgermeister Hermann Gmeiner, die Nachbarn „Kronen”-Wirt Georg Mager, Peter Heidegger, Erich Eller – allesamt mit Ehefrau – waren ebenso unter den Gratulanten wie RA Melchior Bechter und zahlreiche Gäste und Bekannte. Eingeladen waren auch die langjährigen Freunde der Familie Herbert Welpe (Merkurbank), Betriebsberater Herbert Ibele, Hans Lingg (Autohaus Lingg) und KM Bruno Wahrbichler sowie deren Gattinnen. Pater Leonhard vom Salvatorianer Kolleg vertrat die Hohe Geistlichkeit. In souveräner Art moderierte Enkeltochter Juliette Hehle die Festveranstaltung. Für Humor und Spaß sorgten die vielen Enkelkinder, die in äußerst gelungenen Sketchen markante Stationen im Leben der Jubilarin nachspielten. Ingrid Eller gab Selbstgedichtetes zum Besten, der „Chor der Geschwister”: Roswitha Herburger, Luise Mager, Brigitte Wolf, Marianne Basler, Alfons Schertler und Reinhard Schertler – ließ Herma hochleben. Der Sohn der rüstigen 70erin, Schönblickwirt Karlheinz Hehle, zeichnete für das hervorragende Festmenü verantwortlich, Kellner Edi Stohs und sein fleißiges Team sorgte für perfektes Service. Den Ehrentanz widmete selbstverständlich Ehemann Lothar Hehle seiner geliebten Gattin Herma. Diese bedankte sich mit berührenden Worten für die Darbietungen. Stolz kann sie auf ihre großartige Familie sein und in schönem „Zurückerinnern” auf ein erfolgreiches Leben die hoffentlich noch vielen kommenden Jahre genießen.

Quelle: Verband der Köche Österreichs (VKÖ), Sektion Vorarlberg

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen