Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

6,6 Prozent weniger Passagiere am Flughafen Wien

Starkes Minus bei Osteuropa-Passagieren
Starkes Minus bei Osteuropa-Passagieren ©APA (Archiv/Pfarrhofer)
Der Passagierrückgang am Flughafen Wien hat sich im September 2009 weiter eingebremst. Im Vormonat wurden 1,71 Mio. Fluggäste abgefertigt, um 6,6 Prozent weniger als im gleichen Monat des Vorjahres. Das für die Erträge wichtige Höchstabfluggewicht ging um 6,5 Prozent zurück.

Besonders stark fiel das Minus im September mit 19,5 Prozent neuerlich bei den Osteuropa-Passagieren aus, während der Nahe Osten um 20,3 Prozent zulegte. Die Zahl der Transferpassagiere lag um 6,7 Prozent unter dem Vorjahr.

In den ersten neun Monaten sank die Zahl der Passagiere um 10,3 Prozent auf 13,73 Millionen und das Höchstabfluggewicht um 8,6 Prozent. Der Flughafen geht bisher für das Gesamtjahr von einem Passagierminus von 9 Prozent aus.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • 6,6 Prozent weniger Passagiere am Flughafen Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen